Musik, wenn mal nicht John Hiatt

Welche Musik hört ihr noch außer JOHN HIATT?
User avatar
Gudi
Posts: 222
Joined: Mon 28. Dec 2009, 10:22
Location: Heiligenhaus
Contact:

Re: Musik, wenn mal nicht John Hiatt

Post: # 744Post Gudi

Es ist tatsächlich etwas schwierig bei mir mit der Vienna Musi ;-)
Aber einer hat mir sehr imponiert bei einer B-day Party einer Wiener Freundin ;-)
Der blinde Wiener George Nussbaumer


Ansonsten wie ich schon sagte... es ist gut auch verschiedene Geschmäcker zu haben, sonst wär es langweilig ;-)
HJBrust
Posts: 144
Joined: Mon 2. Jul 2007, 09:27
Location: Gau-Algesheim
Contact:

Re: Musik, wenn mal nicht John Hiatt

Post: # 745Post HJBrust

.... liegen wir doch nicht auf völlig unterschiedlichen Vorlieben - das Video ist großartig !!!!
roopie
Posts: 34
Joined: Mon 18. May 2015, 00:40
Location: Freiburg im Breisgau
Contact:

Re: Musik, wenn mal nicht John Hiatt

Post: # 748Post roopie

HJBrust wrote:Na toll, da sind wir uns ja völlig uneinig :D

Ich bin im Moment völlig auf dem österreichischen Trip und mag FALCO überhaupt nicht :D

Ich bin völlig begeistert von ERNST MOLDEN, Willi Resetarits, Alex Miksch und dem
österreichischen Holländer HANS THEESSINK.
Vom Falco tut's bei mir eine "Best of"-CD, die vor seinem Tod ziemlich günstig zu haben war ("Meisterstücke"),
war zwar nie wirklich wild auf seine Musik, aber im richtigen Moment gehört ist's trotzdem gut.
Meine favorisierten Österreicher sind und bleiben Ludwig Hirsch (2007 kamen ja endlich ALLE seine Studioalben
auf CD raus, die ersten 5 sind unschlagbar...) und Georg Danzer, den ich das Glück hatte,
anno 1985 persönlich kennenzulernen (wir redeten quasi eine ganze Nacht miteinander,
im "Roten Punkt", einem legendären Freiburger Club mit Jazzkeller und Discothek).
Hans Theessink spielt ja auch auf Georg's 93er Album "Nahaufnahme" mit...
und da muss ich beim Anhören immer wieder an den Falco denken, und zwar beim Song "Hans".
Immer wieder scheint es mir, als hätte Georg da beim Texten ursprünglich an Falco gedacht
(wegen dem Koks etc),
es dann aber verfremdet/verschärft (unschwer zu erkennen: Dieser "Hans" sitzt
im "Häfn", also hinter Gittern). Kann natürlich auch eine Illusion sein...
Tja, ob man den Georg mag oder nicht (er hatte ja immer wieder seine qualitativen "Hänger",
da muss man schon die Perlen rausfischen),
als Hiatt-Fan, der kein Problem mit "Österreichisch" hat,
sollte man es unbedingt mal versuchen mit seinem vorletzten, in Los Angeles aufgenommenen Album
"Von Scheibbs bis Nebraska" (2005),
denn das liegt musikalisch/stilistisch doch immer wieder sehr nahe an John
(vor allem an der "ruhigeren Seite" mit Blues und Country).
Da die Rechte bei der Universal liegen, kann ich hierzu keine Youtube-Links posten
(die Universal ist da wohl am Schnellsten/Effektivsten beim "sperren"),
aber allein schon der Titelsong ist jeden Cent der CD wert,
die eindeutig zu Georg's besten Werken zu zählen ist !
"Wenn die Musik nicht wär, würde ich ein kalter Krieger sein" (Klaus Hoffmann)
HJBrust
Posts: 144
Joined: Mon 2. Jul 2007, 09:27
Location: Gau-Algesheim
Contact:

Re: Musik, wenn mal nicht John Hiatt

Post: # 749Post HJBrust

Von GEORG DANZER hab` ichg bis jetzt keine CD`s in meiner Sammlung.

Aber nach den tollen Ausführungen werde ich da die Tage mal etwas hören müssen :)

Bis dahin vielleicht mal etwas von JUNKHOUSE :



User avatar
Gudi
Posts: 222
Joined: Mon 28. Dec 2009, 10:22
Location: Heiligenhaus
Contact:

Re: Musik, wenn mal nicht John Hiatt

Post: # 750Post Gudi

Ui, das ist aber schon ziemlich depressive Musik von Junkhaus.
Kannte die Band bisher nicht,
wohl aber natürlich Sarah Mc Lachan mit ihrer schönen Stimme im Video Burned Out Car.
Bandmitglied Colin Cripps dann nur später als Bandmitglied bei Blackie & The Rodeo Kings.

HJBrust
Posts: 144
Joined: Mon 2. Jul 2007, 09:27
Location: Gau-Algesheim
Contact:

Re: Musik, wenn mal nicht John Hiatt

Post: # 751Post HJBrust

Ist ja wieder lustig - ich kannte die Sarah M. nicht :D

Aber ich bin auch kein großer Fan von Frauenstimmen in der Musik :wink:

Große Ausnahme - LUCINDA WILLIAMS

User avatar
Gudi
Posts: 222
Joined: Mon 28. Dec 2009, 10:22
Location: Heiligenhaus
Contact:

Re: Musik, wenn mal nicht John Hiatt

Post: # 752Post Gudi

Ja, es ist irgendwie lustig wie sich die kreise immer wieder schließen :D
Die Welt der "Guten" Musik ist halt doch nicht sooooo groß ;-)

Lucinda Williams mag ich auch sehr sie hat ziemlich viele gute Songs !
Einer meiner Lieblingssongs ist z.B. "Joy"

Aber auch diesen Song hier vom Album "West" mag ich z.B.:


Es gibt allerdings tatsächlich schon auch viele gute Frauenstimmen,
wo Dir die ein oder andere doch auch gefallen könnte ;-)
Aber alle hier aufzuzählen wäre wohl zuviel ;-)

Wegen den Namen Williams hab ich da auch noch eine rausgesucht...
nein nicht Lucinda.... die geht gar nicht ;-)

Sie ist eher unbekannt, obwohl sie über 5 Octaven singen kann
Bet Williams aus Philadelphia
Da sie viele Facetten hat, kann ich nicht anders als 3 Videos zu posten ;-)
Hier ist sie z.B. mit ihrer Band




So tritt sie Solo auf privat Konzerten auf:


und hier schon fast "classisch" mit dem Epiphany Projekt


ups...sind ja 4 Videos geworden.... ;-)
Ist sie aber Wert ;-)
HJBrust
Posts: 144
Joined: Mon 2. Jul 2007, 09:27
Location: Gau-Algesheim
Contact:

Re: Musik, wenn mal nicht John Hiatt

Post: # 753Post HJBrust

:wink: :wink: Oh ha, das ist genau das, was ich nur sehr, sehr ungern hören möchte :wink: :wink:

Diese Stimmlage macht die Sache für mich äußerst unangenehm zum anhören, auch wenn das
musikalisch gesehen nunmal wirklich nicht schlecht ist.
HJBrust
Posts: 144
Joined: Mon 2. Jul 2007, 09:27
Location: Gau-Algesheim
Contact:

Re: Musik, wenn mal nicht John Hiatt

Post: # 755Post HJBrust

.... ich bin nochmal in mich gegangen und habe noch einen tollen Titel von einer KünstlerIN gefunden:

CASSANDRA WILSON - Tupelo honey

roopie
Posts: 34
Joined: Mon 18. May 2015, 00:40
Location: Freiburg im Breisgau
Contact:

Re: Musik, wenn mal nicht John Hiatt

Post: # 756Post roopie

HJBrust wrote:.... ich bin nochmal in mich gegangen und habe noch einen tollen Titel von einer KünstlerIN gefunden:

CASSANDRA WILSON - Tupelo honey

ja, wirklich eine grandiose Coverversion (auch wenn ich das Original noch immer vorziehe).
"Wenn die Musik nicht wär, würde ich ein kalter Krieger sein" (Klaus Hoffmann)
HJBrust
Posts: 144
Joined: Mon 2. Jul 2007, 09:27
Location: Gau-Algesheim
Contact:

Re: Musik, wenn mal nicht John Hiatt

Post: # 757Post HJBrust

Selbstverständlich ist das Original von VAN ein tolles Stück.

Aber ich finde, das Frau Wilson aus dem Stück etwas sehr Eigenes daraus gemacht hat und
das finde ich bei einem Cover sehr gut.

..... und vor allem ist das Stück eine klangliche Offenbarung :D
User avatar
Gudi
Posts: 222
Joined: Mon 28. Dec 2009, 10:22
Location: Heiligenhaus
Contact:

Re: Musik, wenn mal nicht John Hiatt

Post: # 758Post Gudi

Ja, Cassandra Wilson mag ich auch sehr,
sie singt ja hauptsächlich Cover Songs (wie es oft passiert im Jazz Bereich)
Aber sie hat eine wunderbare Art diese Songs zu interpretieren !
Deshalb auch noch eins von mir ;-)

roopie
Posts: 34
Joined: Mon 18. May 2015, 00:40
Location: Freiburg im Breisgau
Contact:

Re: Musik, wenn mal nicht John Hiatt

Post: # 766Post roopie

klar macht Frau Wilson sich die Lieder wunderbar zu eigen !
Hier eine Dame, von der ich leider nie mehr als dieses eine Lied gehört habe,
das mir aber immernoch Gänsehaut verschafft:

btw es gibt davon auch eine mMn hervorragende Coverversion von George Michael.
User avatar
Gudi
Posts: 222
Joined: Mon 28. Dec 2009, 10:22
Location: Heiligenhaus
Contact:

Re: Musik, wenn mal nicht John Hiatt

Post: # 767Post Gudi

Na dann....
Jevetta mal anders ;-)
zwar kein Gänsehaut Song, aber auch nicht schlecht ;-)

roopie
Posts: 34
Joined: Mon 18. May 2015, 00:40
Location: Freiburg im Breisgau
Contact:

Re: Musik, wenn mal nicht John Hiatt

Post: # 768Post roopie

Gudi wrote:Na dann....
Jevetta mal anders ;-)
zwar kein Gänsehaut Song, aber auch nicht schlecht ;-)

Danke, ich werd's mir (als Audio) runterladen (müssen), da ich mir zuhause leider keine Youtube-Videos anschauen/streamen kann...
meine Verbindung ist einfach zu langsam dazu ! (Deshalb auch keine Kommentare zu den hochgeladenen Videos von John...
jedes Runterladen dauert bei mir ne gefühlte Ewigkeit und im Moment ist besonders langsam - obwohl spätestens heute wieder
mit "neuem Monat" das Tempo etwas hochfahren müsste). Thx nochmal !
"Wenn die Musik nicht wär, würde ich ein kalter Krieger sein" (Klaus Hoffmann)
Post Reply